Osterfeier 2018

Unsere Osterfeier wurde dieses Jahr von dem „Chor der singenden Herzen“ mit gestaltet. Der Chor der Russlanddeutschen aus Ingolstadt unter der Leitung von Fr. Ida Haag hat uns bisher schon manchen Kaffeenachmittag verschönert. Mit Begeisterung haben die Bewohner und Gäste des Hauses den volkstümlichen Liedern der Sänger zu gehört. Neben  neuen Liedern wie „Wo Menschen sich verbinden“, „Liebe ist nicht nur ein Wort“ wurden auch alte Volkslieder wie „Schöner Frühling komm doch wieder“, Die Nachtigall“, „Das Leben bringt groß Freud“, „Eine schöne Frühlingszeit“, „Hätt ich dich nicht gesehen“ u. viele mehr gesungen. Die schwungvolle,  begeisterte Darbietung des Chors animierte zum mit singen und da viele dieser Lieder unseren Bewohner bekannt sind, wurde auch kräftig mit gesungen. An Ostern feiern wir die Auferstehung unseres Herrn, Jesus Christus. Es ist gelichzeitig ein Symbol des Frühlingsbeginns, die Natur erwacht zu neuem Leben. Lieder wie „Bewahre uns Gott“ oder „Halleluja“ durften deshalb bei einer Osterfeier nicht fehlen. Zwischen den einzelnen Chorstücken hat die Leitung, Fr. Haag, immer wieder lustige Einlagen gebracht, so dass die Zeit im Nu verflossen ist. Nach dem Kaffee und Kuchen hat die Seniorengemeinschaft der Banater Schwaben in Ingolstadt unter Leitung von Fr. Graf Franziska Ostereier und Glückwunschkarten an alle anwesenden verteilt.

Wir danken dem Chor der Russlanddeutschen und der Seniorengemeinschaft für diese schöne Osterfeier.

zurück

 
  • Singende Herzen 002.JPG

Totop Button